Kirgistan

Fast drei Wochen waren wir in Kirgistan unterwegs und erkunden das Land per Auto und zu Fuss. Meistens waren wir mit dem Zelt in den Bergen unterwegs. Zweimal übernachtet wir in Jurten und liessen uns mit einheimischem Essen und Trinken vewöhnen. Das Wandern war aufgrund der wunderschönen Landschaft nie langweilig und das Wetter spielte grossteils ebenfalls mit, so dass wir die Umgebung bei Sonnenschein bestaunen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.